29./30. Dezember 2017 - Besuche bei Ramu & Raji

Am 29. Dezember besuchen wir mit Rucira ihren Bruder Ramu, der nur wenige Autominuten von uns weggezogen ist, in seinem neuen Zuhause. Das ist ein freudiges Wiedersehen. Nur Ramu muss feststellen, dass das Spiel mit seiner quirligen Schwester etwas ganz anderes als das ruhigere Leben mit seinem älteren Frauchen ist. Und dann heißt es trotz der winterlichen Temperaturen: Wasser tanken und ein wenig Energie während einer Minutenpause schöpfen.

Am nächsten Tag besuchen wir mit Rucira ihren 3. Bruder Raji und seine Familie, die diesen kleinen Kerl, der immer "goldiger" wird, auf keinen Fall mehr missen möchte.

Leider ist der Schnee vom Vortag wieder getaut und hat patschnasse Wiesen hinterlassen, so dass wir nur einen kurzen Ausflug zusammen unternehmen, was aber der Freude keinen Abbruch tut.

Zum Aufwärmen und Trocknen wird dann in der Wohnung weitergespielt und -gerauft.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Kaama-puku